https://www.de.onkyo.com/de/irajax/de/artikel/gibson-erwirbt-anteile-an-der-onkyo-corporation-in-japan-und-die-mehrheitsbeteiligung-an-onkyo-usa-60464.html/cHJvamVjdC5jb21tb24udXJsU2hvcnRlbmVyOw==

Gibson erwirbt Anteile an der Onkyo Corporation in Japan und die Mehrheitsbeteiligung an Onkyo USA

Pressemitteilung vom: 05.01.2012

Strategische Allianz für eine Neuausrichtung  in der Audio-Unterhaltungselektronik

Gröbenzell, 05.01.2012. Im Rahmen seines ausgedehnten Engagements im Musik- und Lifestyle-Audio Bereich kündigt die Gibson Guitar Corp., weltweit führender Hersteller von Musikinstrumenten, heute eine strategische Partnerschaft mit der Onkyo Corporation an.  
Mit über 60 Jahren Erfahrung in hochwertiger Klangreproduktion kann Onkyo, ein weltweit führender Hersteller von HiFi- und Heimkinoprodukten, Gibsons neu formierter Pro Audio Division umfangreiches Technologie-Know-How zur Verfügung stellen.Im Gegenzug unterstützt Gibson Onkyo mit ausgewiesener Kompetenz und Ressourcen im Bereich Vermarktung.
 
Gemeinsam ist man so in der Lage, ein beeindruckendes Hörerlebnis anzubieten, das für viele Kunden, mit aktuellem Fokus auf Wiedergabe von komprimierter Musik über klanglich oft minderwertige Kopfhörer, völlig neu sein wird.
 
Im Zusammenhang mit diesem Abkommen wird Gibson die mehrheitlichen Anteile an Onkyo USA erwerben (Onkyos exklusivem Vertrieb für Nordamerika und Distributor für Zentral- und Südamerika) und gleichzeitig der zweitgrößte Gesellschafter der Onkyo Corporation werden. Neben seinem strategischen Investment in das Unternehmen wird Gibson auch personell durch seinen Chairman und CEO Henry Juszkiewicz in Onkyos Aufsichtsrat vertreten sein. Gleichermaßen wird Onkyo auch in Gibson investieren und CEO und Präsident Munenori Otsuki in Gibsons Aufsichtsrat eintreten.  Gemeinsam werden die beiden Unternehmen ein in Hong Kong ansässiges Joint-Venture Unternehmen gründen, das sich auf Design und Entwicklung völlig neuer Audio-Unterhaltungselektronik konzentriert. Durch diese Allianz wird Onkyo USA zum jüngsten Mitglied der Gibson Pro Audio Division – der bereits die Marken KRK, Cerwin-Vega! und Stanton angehören.
 
„Onkyo stellt einige der weltweit führenden Audioprodukte her. Die Partnerschaft ermöglicht es Gibson, Musikliebhabern auf der ganzen Welt ein noch besseres und intensiveres Hörerlebnis zu bieten”, so Juszkiewicz. „Auch wenn die Menschen heutzutage mehr Musik hören, so doch zumeist in einem stark komprimierten Format. Der Unterschied zwischen einer Original-Aufnahme und komprimiertem Klang ist aber enorm. Die wenigsten Menschen kommen heute in den Genuss einer wirklich beeindruckenden und detailreichen Musikwiedergabe. Gemeinsam mit Onkyo ist es unser Ziel, vielen Kunden genau dasselbe herausragende Hörerlebnis nahe zu bringen, das Künstler im Studio verlangen.”
 
„Diese Partnerschaft bringt für Onkyo entscheidende Vorteile mit sich, da wir laufend bestrebt sind, neue Werte zu schaffen”, so Otsuki.„Gibson erfreut sich als führendes Weltunternehmen mit erstklassigen Produkten und überlegenem Marketing einer großen Beliebtheit.  Die Zusammenarbeit eröffnet unseren Unternehmen – und vor allem unseren Kunden – großartige neue Möglichkeiten.”
 
Sämtliche Vereinbarungen unterliegen der Genehmigung durch die zuständigen japanischen Aufsichtsbehörden sowie der Unterzeichnung eines endgültigen Abkommens und den Finanzierungszusagen der Kreditgeber.

About Gibson Guitar Corp.
Gibson Guitar Corp. is known worldwide for producing classic models in every major style of fretted instrument, including acoustic and electric guitars, mandolins, and banjos. The Gibson Les Paul Guitar is the bestselling guitar of all time and is a tribute to the late, famed musician of the same name. Collectively, the Gibson Robot Guitar, Gibson Dark Fire, Gibson Dusk Tiger and the Gibson Firebird X represent the biggest advances in electric guitar design in more than 75 years. Through the Gibson Foundation, Gibson Guitar Corp. has become equally known for its philanthropic efforts on behalf of music, education, health and human services. Founded in 1894 in Kalamazoo, MI, and headquartered in Nashville, TN, since 1984, Gibson Guitar Corp.’s family of brands includes Epiphone, Cerwin-Vega!, Dobro, Kramer, Onkyo, KRK Systems, Steinberger, Tobias, Echoplex, Electar, Flatiron, Slingerland, Stanton, Valley Arts, Maestro, Oberheim, Baldwin, Sunshine Piano, Take Anywhere Technology, J&C Fischer, Chickering, Hamilton, Wurlitzer and Gibson Pro Audio.
 
Visit Gibson’s website at  www.gibson.com .  Follow Gibson Guitar at www.facebook.com/gibsonguitar and www.twitter.com/gibsonguitar .

[["\/assets\/2\/0\/4\/6\/1\/Gibson-ProAudio-4C_R640x320.png",""],["\/assets\/2\/0\/4\/6\/1\/Gibson-ProAudio-Black_R640x320.png",""]]

RSS Nachrichten

Firmware Update von Onkyo bringt Unterstützung für MQA und TIDAL Masters auf ausgewählte HiFi-Komponenten

Osaka, Japan, 13. Dezember 2018: Onkyo kündigt für den 18. Dezember ein Firmware-Update an, welches die Wiedergabe… mehr

Pressemitteilung vom: 13.12.2018
Grund zur Freude für Musikliebhaber: Onkyo integriert Amazon Music in viele Komponenten

Ein ab heute verfügbares Firmware-Update des HiFi- und Heimkino-Spezialisten Onkyo aktiviert den nativen Support von Amazon… mehr

Pressemitteilung vom: 11.10.2018
Neues Firmware-Update integriert eARC in 9.2-Kanal-AV-Receiver von Onkyo und Integra

Besitzer eines Onkyo TX-RZ830 oder Integra DRX-5.2 Heimkinoreceivers dürfen sich über ein kostenloses Upgrade für noch… mehr

Pressemitteilung vom: 11.10.2018
Satter Klang und einfaches Handling: Onkyo A-9110 und A-9130 Stereo-Vollverstärker

Neue 2-Kanal-Vollverstärker garantieren mit sorgfältig abgestimmten WRAT-Systemen und maßgeschneiderten Bauteilen eine… mehr

Pressemitteilung vom: 14.08.2018
Im Laufe des Augusts verfügbar: Neues Firmware-Update zur Unterstützung von Deezer HiFi auf ausgewählten Onkyo-Geräten

Onkyo kündigt bis zum Ende des Monats die Verfügbarkeit eines Firmware-Updates an, welches einer Vielzahl von… mehr

Pressemitteilung vom: 01.08.2018

Aktueller Katalog

Katalog ONKYO Audio Video Products 2017-2018
Download pdf (51.19 MB)